GREEN AGE ist TAGUA – GREEN AGE ist FAIR TRADE


  • TAGUA - Schmuck von GREEN AGE
    TAGUA - Schmuck von GREEN AGE
    Unsere Tagua-Schmuckstücke entstehen in Kolumbien
  • GREEN AGE Schmuck und Accessoires
    GREEN AGE Schmuck und Accessoires
    Dort wird die Tagua-Nuss geerntet und von den kolumbianischen Frauen zu Schmuckstücken verarbeitet
  • GREEN AGE unterstützt sozial und wirtschaftlich unterprivilegierte Frauen in Cali/Kolumbien
    GREEN AGE unterstützt sozial und wirtschaftlich unterprivilegierte Frauen in Cali/Kolumbien
    unter der Leitung der Designerin Ana Maria F. von Greiff. Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Frauen aus Cali/Kolumbien diese Handwerkskunst beizubringen.
  • Mode und Sinne unterstützt GREEN-AGE
    Mode und Sinne unterstützt GREEN-AGE
    Mode und Sinne spendet zum größten Teil den Erlös an GREEN-AGE

 

N e u e   K o l l e k t i o n ab September 2019

u

      

 

GREEN AGE Schmuck und Accessoires

Green Age kreiert Schmuck und Accessoires, die individuell aus den besten natürlichen Materialien, hauptsächlich aus Palmen

handgefertigt aus Samen und Fasern

Die Hauptkomponente in allen Kollektionen ist die Tagua-Nuss, auch bekannt als pflanzliches Elfenbein. Diese Nuss ist eigentlich der Samen von der Phythelephas Macrocarpa-Palme, die in der Nähe der kolumbianischen Pazifikküste wächst. Seine cremige Farbe, Dichte und Härte macht die Tagua-Nuss zu einem umweltfreundlichen Ersatz für echtes Elfenbein und ist eines der wenigen Materialien, die schöner werden mit dem Alter.

Green Age unterstützt sozial und wirtschaftlich benachteiligte Frauen in Cali, Kolumbien und trifft den gesamten Fairen Handel

Grundsätze und Richtlinien.

Green Age Jewellery – designet von Ana Maria F. von Greiff;

Jedes Stück ist eine lebendige Mischung aus auffälligen Farben und eine frische Kombination von Formen aus natürlichen Materialien. Der Stil jedes einzelnen Stückes ist perfekt passend zu den neuesten Modetrends und Sie werden es auch gerne von Saison zu Saison tragen.

Entworfen für das Leben, gemacht mit Liebe, genossen von … Dir


Wir dürfen nicht erwarten, dass andere die Welt verändern oder retten.

Jeder von uns täglich einen kleinen Beitrag und schon wären wir wieder im Paradies. K., Sabine